Funktionelle Bewegungslehre nach Klein-Vogelbach - FBL

FBL lehrt die normale alltägliche Bewegung und macht Ausweichbewegungen und Bewegungsdefizite deutlich.

Patienten sollen mit  bestimmten Übungen bewusst ihre Schwierigkeiten angehen, sie erkennen und verändern. Ökonomisches Bewegen, d.h. bei minimalem Kraftaufwand und 'Materialverschleiß' sollte der Erfolg und die Leistung optimal sein.

FBL ist geeignet bei Bewegungseinschränkung, bei schmerzhaften Bewegungen und zur Haltungs- und Bewegungsschulung.

Bekannt sind vor allem die Übungen auf dem Pezzi-Ball von Frau Klein-Vogelbach.

Ärztliche Verordnung: Krankengymnastik